Einige einfache Faustregeln aus der Schulpraxis

  • Schulträger haben oft eigene Empfehlungen/Richtwerte für Raumtemperatur und Beleuchtungsstärke in öffentlichen Gebäuden entwickelt – bitte nachfragen.
  • Die Beleuchtungsstärken nach DIN werden z.T. als zu hoch empfunden
  • experimentieren Sie ruhig etwas und orientieren Sie sich an dem, was die Nutzer als angenehm empfinden. Sehr hohe Beleuchtungsstärken erzeugen nach Überzeugung vieler Praktiker auch „Hektik“. In vielen Schulen konnte jede 2. oder 3. Leuchtstoffröhre ohne Komforteinbuße aus den Lampengehäusen entfernt werden.

In der Schulpraxis haben sich nach unserer Kenntnis folgende Zieltemperaturen bewährt:

  • Allgemeine Unterrichtsräume: 20°C
  • Flure, Treppenhäuser usw.: 15°C
  • Turnhallen, Gymnastikräume usw. : 17°C,
  • übrige Räume: je nach Nutzung 12°C – 20°C.

Es kann sich lohnen, bestimmte Räume, die nur selten genutzt werden, nur zu den Nutzungszeiten zu beheizen. Ebenso lohnend ist ein Blick auf die Zeiten, zu denen Brauchwasser erwärmt wird: Nutzung und Aufwärmen sollten möglichst zeitnah erfolgen.

Weitere Artikel die Sie interessieren könnten



Aus welchen Material bestehen Rollups
Ein Roll-Up Banner kann aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Man kann sich gut über die Produkte informieren, wenn man sich vorab […]
» mehr Infos
Wasser sparen
Wasser nicht unnötig laufen lassen. Wasserhähne immer richtig zudrehen. Defekte (tropfende) Wasserhähne sowie Toilettenspülungen melden (Vordruck). Wasserhähne mit Autoabschaltung einbauen
» mehr Infos
Strom sparen
Beleuchtung ausschalten, sobald es draußen hinreichend hell ist oder der Raum verlassen wird. Oftmals reicht eine reduzierte Beleuchtung; nicht benötigte […]
» mehr Infos
Während der Heizperiode
Alle Fenster und Türen (auch Schulhoftüren) geschlossen halten. Offen stehende Fenster und Türen schließen. Räume und Flure nicht dauer-, sondern […]
» mehr Infos
Heizenergie während der Heizperiode einsparen
Raumtemperatur bitte über Thermostatventile einstellen: Ventile so einstellen, dass der Raum nicht wärmer als 20°C wird Raumtemperatur nicht durch dauernd […]
» mehr Infos